Diagnose und Therapie durch den autonomen Regulationstest (ART)

 

Dabei handelt es sich um einen Muskeltest, bei dem der Körper als Bio-Feedback-Messgerät verwendet wird, um die Regulationsfähigkeit des autonomen Nervensystems zu überprüfen. Bei einem gesunden Menschen ist der Körper in der Lage sich selbst zu regulieren. Schafft dies der Körper durch äußere oder innere Einflüsse nicht mehr, äußert sich dies durch eine eingeschränkte Regulation in bestimmten Teilen des Körpers. Das was man Krankheit nennt entsteht und äußert sich durch bestimmte Symptome. Mit dem Muskeltest können Blockaden aufgespürt werden und es kann ebenso direkt getestet werden, was der Körper für seine Heilung benötigt.

Die Ursachen sind vielfälig und können neben körperlichen Mangelerscheinungen oder äußerlichen Einflüssen wie Elektrosmog oder geopathischen Feldern ebenso in seelischen Konflikten oder im Familiensystem verankert sein.

Der ART ist von Dr. Klinghardt vielmals mit wissenschaftlichen Verfahrensweisen geprüft worden und die  Aussagen der Testungen wurden immer wieder bestätigt.

 

 

Therapie mit die Mentalfeldtherapie (MFT)

 

Die Mentalfeld-Techniken sind eine neue, schnelle wirksame und nicht-invasive Intervention zur Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen und emotionalen Stresszuständen - egal, ob der Ursprung ein körperliches oder seelisches Trauma oder Problem ist. MFT ist auch erfolgreich bei Phobien, Zwangsverhalten, Hyperaktivität und chronischer Müdigkeit. Viele Ärzte, Zahnärzte und deren Hilfspersonal in den USA haben diese Methode von Dr. Klinghardt gelernt und wenden sie erfolgreich bei vielen Patienten an: Zahnschmerzen werden in Minuten bleibend gemindert, die Angst vor der Injektion wird ausgelöscht, Muskeln entspannen sich, Krebsmittel und Herzmedikamente werden wieder vertragen, Wut und Traurigkeit werden in Minuten bleibend abgebaut, Depressionen aufgelöst, Ischias und Rückenschmerzen verschwinden ohne Injektion oder Medikament, und vieles mehr. MFT beruht auf der einfachen Erkenntnis, dass seelische Spannungszustände und Schmerzen oft dann entstehen, wenn sich der Mentalkörper als Folge eines Traumas vom physischen Körper trennt.

 

Bei der MFT handelt es sich um eine sogenannte Klopfakupressur, bei der wichtige Akupunkturpunkte auf den Hauptmeridianbahnen des Körpers  in einer bestimmten Reihenfolge beklopft werden.

 

 Dr. Klinghardt bei einer MFT-Behandlung auf einem Seminar in Kirchzarten:

 

Therpie mit der Psychokinesiologie (PK)

 

Die Psychokinesiologie ist eine von Dr. Dietrich Klinghardt entwickelte Methode, um sog. unerlöste seelische Konflikte mit ihren dazugehörigen Glaubensmustern zu entdecken und auch zugleich vom System zu entkoppeln. Einschränkende Glaubenssätze können schnell erkannt und durch freimachende Glaubenssätze ersetzt werden. Siehe auch die mentale Ebene des Fünf-Ebenen-Modells.

 

Da unerlöste seelische Konflikte gleichzeitig auch viele Toxine im Körper binden können ( siehe Eisbergmodell ), ist ein Entgiftungsprozess und ein Verlust an Körpergewicht oft ein erfreulicher Nebeneffekt.

 

Dr. Klinghardt bei einer PK-Behandlung auf einem Seminar in Kirchzarten ( am Ende des Videoausschnittes ) :

 

 

Je nach Symptom und Krankheit werden die drei Methoden nach Dr. Klinghardt individuell miteinander kombiniert und eingesetzt. Die Diagnose beginnt mit dem autonomen Regulationstest und je nach gefundener eingeschränkter Regulation am Körper werden die Methoden der Mentalfeldthrapie und der Psychokinesiologie miteingebunden in die Behandlungssitzung.

Die Mentalfeldtherapie kann auch individuell unabhängig mit fast jeder Symptomatik (körperlich oder psychisch)  durchgeführt und erlernt werden.

 

Gerne gebe ich Ihnen telefonisch ( Tel.: 0821 / 88455066  ) oder in meiner Praxis dazu weitere Informationen. Ich freue mich auf Sie!